Banner
Banner
Banner


BIKE-NEWS

MOTO AUSTRIA VON 7. BIS 9. FEBRUAR IN WELS


Text: Redaktion
Fotos: Messe Wels, Arge 2Rad, 1000ps.at
 

ZUKUNFTSTRENDS UND PREMIEREN

Die Startflagge zur Zweiradsaison fällt im oberösterreichischen Wels


Moto Austria Motorradmesse Wels
 


Zum ersten Mal findet am zweiten Februar-Wochenende 2020 die österreichische Motorradmesse in den modernen Messehallen in Wels statt. Die neue Moto Austria soll in Hinkunft alle zwei Jahre alternierend mit dem Standort Tulln stattfinden. Auf 27.000 Quadratmetern Fläche zeigen 136 Aussteller die aktuellen Roller und Motorräder, darunter zahlreiche Österreich-Premieren.

In zwei großen Hallen werden außer den Bikes natürlich die zugehörigen Themenbereiche vorgestellt: Zubehör wie zum Beispiel Reifen, Helme, Bekleidung und Technik, weiters Customs, Trikes, ATVs, Gespanne, Transporter und touristische Ziele (Hotels, österreichische und internationale Destinationen). Auf 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche gibt es auch Top-Neuheiten rund um die Elektromobilität, man kann sich – in Summe gibt es in Wels über 30 E-Fahrzeuge – über die neuesten E-Roller, Elektromotorräder und Pedelecs informieren. Der Markt von E-Bikes entwickelt sich schnell: So hat der Anteil von Elektromopeds am Gesamtmopedmarkt in Österreich bereits 14 Prozent erreicht. Mit weiter steigender Tendenz, im Jahr 2019 ist der Markt um fast 23 Prozent gewachsen.

Moto Austria Motorradmesse Wels
Auf 500 Quadratmetern die
neuesten Elektro-Zweiräder
Vespa Elettrica 70
Auch die ganz neue, 70 km/h schnelle
Vespa Elettrica 70 ist in Wels
 

Außerdem findet auf der Moto Austria die Prämierung des „Motorrads des Jahres 2020“ statt: In neun Kategorien wurde abgestimmt, und der Sieger des Gewinnspiels kann sich eines von zehn neuen Motorrädern aussuchen und damit nach Hause fahren. Zusätzlich gibt es im Rahmenprogramm der Moto Austria Sport (zum Beispiel ÖTSV Kids E-Cup)  und Stuntshows, wie etwa vier Mal täglich die Akrobatik der Motorradartisten in der „Todeskugel“ (Halle 20, Sektor C). Der österreichische Top-Trialfahrer Marco Mempör zeigt die modernsten Fahrtechniken der Trial-Szene; Straßen-WM-Teilnehmer Roland Resch erklärt in Indoor-Trainings die optimale Sliding-Kontrolle.

Moto Austria Wels
Waghalsige Motorradakrobatik
im „Globe of Death“
Motorrad des Jahres 2020
Attraktives Gewinnspiel bei der Wahl
zum „Motorrad des Jahres 2020“
 

Veranstaltungsort der Moto Austria:
Messezentrum Wels, Halle 20 und 21,
Messeplatz 1, 4600 Wels, Tel.: 07242/93 92-0; www.messe-wels.at
Ausstellungsfläche 27.000 Quadratmeter, 136 Aussteller

Öffnungszeiten der Moto Austria:
7. bis 9. Februar 2020
Freitag und Samstag von 09.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag von 09.00 bis 17.00 Uhr

Eintrittspreise der Moto Austria:
Tageskarte € 12,–
Ermäßigte Tageskarte € 10,50
Jugendkarte (14 bis 18 Jahre) € 8,–
Kinder unter 14 Jahren: Eintritt frei
Kartenvorverkauf auf www.oeticket.com;
nähere Infos auf www.moto-austria.at


Moto Austria Motorradmesse Österreich


.


FINDE ICH GUT
Facebook! Mister-Wong! Twitter! Del.icio.us! StumbleUpon! Netscape! Google! Furl! Yahoo! Diigo! Technorati! Smarking! Netvouz! MySpace! Live! Joomla Free PHP