Banner
Banner
Banner
Banner
Banner


E-BIKE-NEWS

HUSQVARNA EE 5 AB SOMMER ERHÄLTLICH


Text: Redaktion
Fotos: Husqvarna
 

NACHWUCHSPFLEGE

Mit einem elektrischen Offroad-Sportmotorrad füttert Husqvarna die hoffnungsfrohe Jugend an


Husqvarna EE 5
 


Bereits 1903 baute Husqvarna das erste Motorrad. In der wechselvollen, sportlich sehr erfolgreichen Geschichte der schwedischen Marke gehörte die Motorradsparte seit den 1980ern zu Cagiva, MV Agusta und später zu BMW, im Jahr 2013 wurden die Markenrechte an die KTM AG veräußert.

Die ab Juli 2019 erhältliche EE 5 ist das erste E-Motorrad von Husqvarna, sie soll zweiradbegeisterten Youngsters sozusagen den einspurigen Weg in die Zukunft weisen: Mit 5 kW (6,8 PS) Spitzenleistung des 48-Volt-Motors scheut sie leistungsmäßig keinen Vergleich mit 50-Kubik-Benzin-Offroadern; das Fahrwerk und die Komponenten sind wettbewerbsfähig; durch die veränderliche Sitzhöhe kann sie mit dem Alter (oder den Fahrkünsten) der jungen E-Biker mitwachsen.

Husqvarna EE 5
Husqvarna EE 5
 

Es gibt sechs verschiedene Fahrmodi, damit kann die Husqvarna EE 5 individuell den Anforderungen angepasst werden. Der Akku hat 907 Wattstunden Energieinhalt, die bei Anfängern für zwei Stunden Fahrzeit ausreichen. Im Wettbewerb sollen sich 25 Minuten ausgehen. Und er ist schnellladefähig, mit dem mitgelieferten Ladegerät ist die Batterie in 70 Minuten wieder voll.

Die 35er-Upside-down-Telegabel von WP hat 205 Millimeter Federweg; auch das hintere WP-Zentralfederbein soll höchsten Ansprüchen genügen; der Einschleifenrahmen mit doppelten Unterzügen besteht aus Chrommolybdän-Stahl. Der Preis der Husqvarna EE 5 beträgt 4999 Euro; www.husqvarna-motorcycles.com/at


Husqvarna EE 5



.


FINDE ICH GUT
Facebook! Mister-Wong! Twitter! Del.icio.us! StumbleUpon! Netscape! Google! Furl! Yahoo! Diigo! Technorati! Smarking! Netvouz! MySpace! Live! Joomla Free PHP