Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner


125er-NEWS

DESIGNSTUDIEN HONDA CB125M & CB12XM


Text: Redaktion
Fotos: Honda
 

HEISSES ACHTEL

Werfen wir hier einen kleinen Blick in die Zukunft?


Honda CB125X CB125M

 


Mit den 125ern geht’s am Zweiradmarkt bergauf: In Europa erlebte das Achtelliter-Segment im bisherigen Jahr 2018 einen kräftigen Verkaufszuwachs von 25 Prozent. Honda hat zum Beispiel mit der frischen CB125R ein begehrliches, dynamisches und leichtes Bike im Programm, das vor allem auf die junge Käufergruppe fokussiert.

Auf ebendieser CB125R bauen zwei Designstudien auf, die aus dem römischen  Forschungs- und Entwicklungszentrum von Honda kommen: Das rote Motorrad nennt sich CB125M und ist ein Naked Bike mit starken Anleihen aus dem Supermotard-Bereich; optisch sehr interessant ist das spartanisch gestaltete Heck, bei dem die Sitzbank gleichzeitig nahtlos das Ende der Maschine ist.

Die weiße CB125X orientiert sich an Adventure-Bikes und kann mit vielen glatten Flächen an Verkleidung, Tank und Seitencovern gefallen. Drei Scheinwerfer (einer in der Mitte und zwei in den Verkleidungs-Seitenteilen) sollen vorne für ein besonders markantes Erscheinungsbild sorgen. Weil Honda in den vergangenen Jahren schon öfter Luftballons steigen ließ, die dann tatsächlich in Serie gegangen sind (X-ADV, Monkey 125, Super Cub C125), würde auch eine praktische Umsetzung dieser Concept-Bikes keineswegs verwundern.

Honda CB125M
HONDA CB125M
Honda CB125X
HONDA CB125X
 

.


FINDE ICH GUT
Facebook! Mister-Wong! Twitter! Del.icio.us! StumbleUpon! Netscape! Google! Furl! Yahoo! Diigo! Technorati! Smarking! Netvouz! MySpace! Live! Joomla Free PHP