Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner


BIKE-NEWS 2017

VORSCHAU: „BIKE-AUSTRIA“ MIT „MOTORRAD DES JAHRES 2017“


Text: Redaktion
Fotos: Messe Tulln, Hersteller,
Peter Dorner, Motomobil
 

DIE WAHL MIT GEWINN

Fünf tolle Bikes sind bei der Online-Wahl zum „Motorrad des Jahres 2017“ im Rahmen der „bike-austria“ zu gewinnen!


Motorrad des Jahres 2017
 


152 Aussteller, 208 Bikes, 23 Marken von Aprilia bis Yamaha und die Wahl zum „Motorrad des Jahres 2017“ machen Tulln wieder zum Zentrum der Zweiradfans. Bereits zum vierten Mal findet von 3. bis 5. Februar 2017 die „bike-austria“ als österreichische Leitmesse statt.

Beim Internet-Voting kann in verschiedenen Kategorien das jeweils beliebteste Zweirad der neuen Saison gewählt werden. Diese nagelneuen Bikes kann man dabei gewinnen:
KTM RC 390
Suzuki SV650
Royal Enfield Himalayan
Harley-Davidson Street 750
Moto Guzzi V7 III Stone
Die Bekanntgabe des Ergebnisses und die Prämierung zur Wahl des „Motorrad des Jahres“ findet am Freitag, den 3. Februar 2017 um 14.00 Uhr auf der Actionbühne in Halle 8 statt.

HIER GEHT’S ZUR ONLINE-WAHL DES „MOTORRAD DES JAHRES 2017“
Achtung: Teilnahmeschluss ist der 31. Dezember 2016!


DIE ÖFFNUNGSZEITEN DER BIKE AUSTRIA 2017
Freitag, 3. Februar 2017: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag, 4. Februar 2017: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag, 5. Februar 2017: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

DIE EINTRITTSPREISE
Erwachsene: € 12,–
Ermäßigte Tickets (Schüler, Studenten und Gruppen ab 20 Personen): € 10,–
Jugendliche von 14 bis 18 Jahre: € 8,–
Kinder von 6 bis 14 Jahre: € 3,–
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
Hunde sind am Messegelände willkommen, es gilt Leinenpflicht
www.bike-austria.at

Motomobil
Am „motomobil“-Messestand werden wieder tolle Roller-Umbauten präsentiert, unter anderem …
Leopard-Vespa
… eine Spezial-GTS, die derzeit gerade in Zusammenarbeit mit ScooterTech/Malossi Österreich aufgebaut wird
 
Suzuki Burgman 400 Modell 2017
Welches Bike schafft’s in der Roller-Kategorie, zum „Motorrad des Jahres“ zu werden – der neue Suzuki Burgman 400?
Yamaha X-Max 300
Auch der äußerst universelle Yamaha X-Max 300
hätte gute Chancen auf eine Prämierung
 
Honda X-ADV
Honda X-ADV: der intelligente Hybrid aus
Scooter, Dirtbike und Tourenmotorrad
Vespa Elettrica
Wird es den Prototyp der Vespa Elettrica
auf der „bike-austria“ zu sehen geben?
 


.


FINDE ICH GUT
Facebook! Mister-Wong! Twitter! Del.icio.us! StumbleUpon! Netscape! Google! Furl! Yahoo! Diigo! Technorati! Smarking! Netvouz! MySpace! Live! Joomla Free PHP