Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner


ROLLER-NEWS

IRC URBAN SNOW EVO SN-26 – NEUER ROLLER-WINTERREIFEN


Text: Redaktion
Fotos: Hostettler AG
 

MIT GRIP UND GRIPS

Neue Reifentechnologie soll den Motorroller auf dem Weg zum Ganzjahresfahrzeug unterstützen


009 IRC UrbanSnowEvo SN-26 kl

Die Geschichte der modernen Roller-Winterreifen mit Lamellenprofil geht auf das Jahr 2002 zurück, als die Schweizer Hostettler AG (unter anderem IXS-Erzeuger, Yamaha-Importeur) beim großen japanischen Pneu-Hersteller IRC die Fabrikation einer innovativen Serie von Roller-Winterreifen in Auftrag gab und bei der Entwicklung mit schweizerischer alpiner Erfahrungen und Testmöglichkeiten auch fleißig mithalf. Zuvor gab es nur wenig zufriedenstellende All-Season-Zweiradreifen, mit mäßig hilfreichem Profil. Der IRC Urban Snow SN-23 (hier der „motomobil“-Test auf einem 16-Zoll-Großradroller) wurde sofort zur imposanten Erfolgsgeschichte; es gab (und gibt ihn noch immer) in 28 Dimensionen; der Marktanteil ist nach wie vor deutlich höher als der von allen anderen Fabrikaten von Roller-Winterreifen zusammengerechnet.

 
007 IRC UrbanSnowEvo SN-26 kl

Seit Beginn der Hostettler-IRC-Zusammenarbeit ist über ein Jahrzehnt an neuer Reifentechnologie ins Land gezogen – neue Gummimischungen, neuer Karkassenaufbau und neue Profildesigns bringen regelmäßige Fortschritte. Den seit 2013 in Entwicklung stehenden neuen IRC Urban Snow Evo SN-26 gibt es ab sofort in fünf weit verbreiteten zehn- und 14-Zoll-Dimensionen; bis Jahresende 2015 sollen 13 Größen von zehn bis 16 Zoll erhältlich sein; zusätzliche Erweiterungen sind marktorientiert und von erfolgreichen aktuellen Rollermodellen abhängig (bei noch nicht erhältlichen Größen kann nach wie vor zum SN-23 gegriffen werden).

Mit geringen Abstrichen an der Laufleistung soll der IRC SN-26 ganzjahrestauglich sein und ein sehr kurvenharmonisches Verhalten haben. Wie bei modernen Automobil-Winterreifen konnte der kältebeständige Silica-Anteil (Kieselsäuresalz) gegenüber der Ruß-Komponente weiter erhöht werden. Ein ausführlicher „motomobil“-Test des Urban Snow Evo unter winterlichen Bedingungen kommt im Printmagazin in der Ende Oktober erscheinenden Folge 022 und wenige Wochen später hier auf der „motomobil“-Webseite.

013 IRC UrbanSnowEvo SN-26 kl
 
014 IRC UrbanSnowEvo SN-26 kl
 
DIE DIMENSIONEN DES
IRC URBAN SNOW EVO SN-26
AB ENDE 2015:

3.50-10; 100/90-10;
90/90-12; 110/90-12; 120/70-12;
130/70-12; 120/70-13; 130-60/13;
140/60-13; 80/90-14; 90/80-14; 100/90-14;
90/80-16


011 IRC UrbanSnowEvo SN-26 kl


.


FINDE ICH GUT
Facebook! Mister-Wong! Twitter! Del.icio.us! StumbleUpon! Netscape! Google! Furl! Yahoo! Diigo! Technorati! Smarking! Netvouz! MySpace! Live! Joomla Free PHP