Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner


ROLLER-NEWS

VESPA 946 EMPORIO ARMANI KOMMT IM JULI


Text: Redaktion
Fotos: Piaggio
 

MODEEXZESS!

Der Roller für den, der schon alles hat und sonst nichts mehr braucht?


015 Vespa946 Armani kl
 


Die seit 2013 immer wieder verkaufte 946 scheidet bekanntlich die Meinungen der Vespa-Gelehrten: Für die einen ist er schlicht der teuerste Roller mit dem Piaggio-125er-Dreiventilmotor, für die anderen ist er Design-Meisterleistung und eine erhoffte stabile Wertanlage. Außer Zweifel steht jedenfalls, dass die 946er eine Brücke zwischen 1946 und der Vespa-Zukunft schlägt, und dass die aktuellen neuen Vespa-Modelle und auch noch kommende von ihrem Styling stark beeinflusst werden. Für eine Limited Edition 2015 greift nun Modeschöpfer Giorgio Armani, der immerhin vom Schaufensterdekorateur zum fünftreichsten Ialiener wurde, ins 946er-Design ein.

022 Vespa946 Armani kl
 
023 Vespa946 Armani kl
 
 
Das Sondermodell wird unter der Armani-Untermarke „Emporio Armani“ angeboten; von Piaggio-Chef Roberto Colaninno und vom Modezar persönlich wurde es vorgestellt: Für die Spezialversion verwendet man eine spezielle Kombination aus Grautönen mit subtilen Grüntönen, die nur unter bestimmten Lichtverhältnissen sichtbar sind. Die Metallteile werden mit galvanischer Beschichtung satiniert und haben einen matten Effekt, passend zur Verarbeitung der Karosserie. Der Schriftzug Emporio Armani befindet sich auf der Seite, während das bekannte Adler-Logo über dem Frontscheinwerfer angebracht ist. Passend eloxierte Aluminiumteile und der braune Lederbezug des „Schwebesattels“ gehören ebenfalls dazu. Auch kann man auf den Fotos der Pressevorstellung im Juni in Rom gut erkennen, dass offensichtlich unter der aufstrebenden italienischen Jugend noch immer das Diktat der 7/8-Hosen und absolutes Sockenverbot herrschen.

Die technischen Daten entsprechen jenen des ABS-Modells: 8,5 kW (11,6 PS); 12-Zoll-Bereifung; 153 Kilo fahrfertig; ABS/ASR, Vespa Media Platform (VMP) für Smartphones. Zumindest in Italien gibt es eine passende Armani-Bekleidungskollektion „Capsule“. Für österreichische Interessenten an der Vespa 946 Emporio Armani wurde eine nummerierte Kleinauflage zugesichert, die bereits im Juli eintreffen soll. Der genaue Preis ist noch nicht bekannt, sollte aber um die 9000 Euro liegen;
www.vespa.at

016 Vespa946 Armani kl
017 Vespa946 Armani kl
018 Vespa946 Armani kl
019 Vespa946 Armani kl
 
020 Vespa946 Armani kl
021 Vespa946 Armani kl
 
 

.


FINDE ICH GUT
Facebook! Mister-Wong! Twitter! Del.icio.us! StumbleUpon! Netscape! Google! Furl! Yahoo! Diigo! Technorati! Smarking! Netvouz! MySpace! Live! Joomla Free PHP