Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

E-BIKE-NEWS

E-SCOOTER „HUGO“ KOMMT NACH ÖSTERREICH


Text: Redaktion
Fotos: Hans Grübl
 

FLOTTER STEHER

Der in Tschechien produzierte Hugo ist eine der vielen erstaunlichen Facetten der E-Mobilität


Hugo E-Scooter kl


Auf Youtube-Videos kann man das Fahrverhalten des Geräts sogar auf Schnee und in schwierigem Terrain bewundern. Von Cruisen bis sportlich steckt da vieles drin. Auf den ersten Blick wirkt das ungewöhnliche E-Hybrid-Bike skurril bis bizarr, bei genauem Hinschauen erscheinen die Detaillösungen fundiert und durchdacht. Das herausnehmbare Vorderrad ist 26 Zoll groß, hinten läuft Hugo auf 16 Zoll. Der Radnabenmotor leistet bis zu 600 Watt, die Höchstgeschwindigkeit ist 25 Stundenkilometer.

Der herausnehmbare Akku ist ein bewährtes Produkt von Panasonic und erlaubt eine Reichweite bis zu 50 Kilometer. Zum Qualitäts- und Sicherheitsaspekt gehören auch ordentlich dimensionierte Scheibenbremsen. Gestartet wird per „Zündschlüssel“ und es gibt Daumengas; im Lieferumfang mit dabei ist der Seitenständer, ein Tempomat und sogar eine Alarmanlage mit Fernbedienung. Der Österreich-Einführungspreis ist 1700 Euro. Nähere Infos gibt’s beim Importeur unter Tel.: 0043/664/212 39 36 oder auf seiner Facebook-Seite.
 




Youtube-Video zum
Steh-Elektroroller Hugo






























.


FINDE ICH GUT
Facebook! Mister-Wong! Twitter! Del.icio.us! StumbleUpon! Netscape! Google! Furl! Yahoo! Diigo! Technorati! Smarking! Netvouz! MySpace! Live! Joomla Free PHP