Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

BIKE-NEWS

KTM RC 125, RC 200 UND RC 390 KOMMEN 2014


Text: Redaktion
Fotos: KTM/H. Mitterbauer, Gold & Goose
 

NOCH VIEL SCHRÄGER

KTM drängt sehr entschlossen auf den Asphalt und setzt verstärkt auch auf kleine Hubräume


KTM_RC_ProductionRacer2013_kl

Der KTM Production Racer RC 250 R, Modell 2013. Die ab 2014 erhältliche RC-Straßenserie mit 125, 200 und 390 Kubik wird optische Anleihen nehmen und soll weltweit zum attraktiven Preis angeboten werden
 

HIER GEHT’S ZUR VORSTELLUNG DER KTM-RC-SERIE AUF DER MAILÄNDER EICMA IM NOVEMBER 2013 !


Bei der internationalen Pressevorstellung der neuen KTM 390 Duke Anfang April 2013 kam auch der konkrete Fahrplan für sechs weitere kleinvolumige Straßenmodelle von KTM ans Tageslicht. Die vom KTM-Partner Bajaj im indischen Chakan produzierten Modelle mit 125, 200 und 390 Kubik bekommen zusätzlich ein komplett neues Bodywork und erweiterte Einsatzzwecke.

Bereits im November auf der Mailänder EICMA 2013 wird die RC-Serie mit Sport-Vollverkleidung und niedrigem Lenker präsentiert – laut ersten Informationen soll das Design an die derzeit so erfolgreiche Moto3-Grand-Prix-Rennmaschine von KTM angelehnt sein und dadurch den Bezug zu den sportlichen Erfolgen herstellen. Nach dem WM-Titel 2012 wurde gleich beim ersten Moto3-GP 2013 der Siegeszug fortgesetzt – in Doha/Quatar fuhren die ersten sechs Maschinen mit KTM-Motor.

Die RC 390 soll zu Beginn 2014 verfügbar sein, RC 125 und RC 200 sind für den Verkauf ab Frühjahr vorgesehen. Mit diesen Modellen sollen dann auch in wichtigsten „emerging markets“ rund um den Globus nationale KTM-Cups ausgetragen werden, um die Marke noch stärker ins Rampenlicht zu stellen. Für die Saison 2015 folgt der nächste oberösterreichisch-indische Streich: In Planung sind drei Dual-Purpose-Modelle mit den gleichen Hubräumen und ähnlicher Motorleistung; laut KTM-Chef Stefan Pierer darf man sich eine aufregende Mischung aus Enduro und Supermoto erwarten.


KTM_RC_Doha2013

Herzschlag-Finale und gelungene letzte Runde: Luis Salom gewinnt den Auftakt-Grand-Prix 2013 der Moto3-Klasse in Doha/Quatar. Weitere KTMs folgen auf den nächsten fünf Plätzen
.


FINDE ICH GUT
Facebook! Mister-Wong! Twitter! Del.icio.us! StumbleUpon! Netscape! Google! Furl! Yahoo! Diigo! Technorati! Smarking! Netvouz! MySpace! Live! Joomla Free PHP