Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

ROLLER-NEWS

DIE SCOOTER-PROMOTIONS 2012

DIE MÄRKTE WOLLEN …

Rechtzeitig zur ersten Ausfahrt gibt’s die ersten Schnäppchenpreise


Suzuki_AN650Burgman_kl
Elektrisch klappbare Spiegel; elektrisch verstellbares Windschild; Sitzbankheizung;
Griffheizung; Automatik mit Power-Modus, Eco-Modus und manuellen Fahrstufen:
Um 9999 Euro ist der luxuriöse Burgman AN 650 Executive der absolute Reisekaiser



Bei einem Listenpreis von 12.999 Euro ist der neue Yamaha T-Max 530 mit seinem Aktionspreis von 10.999 Euro sozusagen „dauerpreisgesenkt“. Um 3999 Euro statt um 4999 Euro ist der geräumige Yamaha X-City 250 zu haben. Der mit Luxusausstattung prall gefüllte Suzuki Burgman 650 Executive ist zum Preis von 9999 Euro (solange der Vorrat reicht) eine wahrlich ernste Ansage, ebenso der Suzuki Burgman 400 ABS um 6899 Euro. Bis zum 30. Juni 2012 läuft die Honda-Preisaktion für den kräftigen Honda SH300i (4390 Euro inklusive Topcase), den Honda SH125i (2990 Euro inklusive Topcase) und den Honda Vision 110i (1890 Euro mit 14-Zoll-Vorderrad, 1990 Euro mit 16-Zoll-Vorderrad). Keine Preisaktion gibt es für den viel beachteten neuen Roller-Motorrad-Hybrid mit Doppelkupplungsgetriebe: Der Honda Integra 700 ist im Umfeld der reisetauglichen Maxiscooter mit einem Listenpreis von 9690 Euro bereits höchst verlockend unterwegs.


UND HIER GEHT’S ZUM „MOTOMOBIL“-TEST/VORSTELLUNG:

Honda Vision 110i (Vorstellung)
Honda Vision 110i (Test)
Honda SH300i (Vorstellung)
Honda SH300i (Test)
Honda Integra 700 (Vorstellung)
Suzuki Burgman 400 (Test)
Suzuki Burgman 650 (Test)
Yamaha T-Max 530 (Vorstellung)


Honda_Vision_110i_kl
Der Honda Vision 110i ist um 1890 Euro eine
der preiswertesten Formen der Mobilität
Yamaha_T-Max_530_kl
Der neue Yamaha T-Max (10.999 Euro) hat viele
technische Updates und ist spürbar stärker geworden
.


FINDE ICH GUT
Facebook! Mister-Wong! Twitter! Del.icio.us! StumbleUpon! Netscape! Google! Furl! Yahoo! Diigo! Technorati! Smarking! Netvouz! MySpace! Live! Joomla Free PHP