Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

E-BIKE-NEWS

SMART FOR-US – AUTO SHOW DETROIT


Text: ampnet/jri
Fotos: Manfred Zimmermann

SMART ZUM AUFLADEN

Der tiefere Sinn des Automobils? Richtig! So transportieren wir das E-Bike anständig


002_Smart_For-us_kl


Smart präsentiert sich auf der North American International Auto Show in Detroit (bis 22. Januar 2012) passend zu Nordamerika mit einer Pick-up-Studie. Der 3,55 Meter lange Smart mit der in diesem Zusammenhang doppeldeutigen Modellbezeichnung „For-us“ bietet auf seiner Ladefläche bei horizontal umgelegter Heckklappe Platz für zwei Smart E-Bikes. Durch die Docking-Station auf der Ladefläche sind ihre Batterien immer geladen, und Fahrer und Beifahrer des Smart For-us kommen mit den Elektrofahrrädern auch an Ziele, die mit dem Auto nicht erreichbar sind – seien es verkehrsberuhigte Zonen in der Stadt oder einsame Wege im Park.

Der gegenüber dem Smart Fortwo um 61,3 Zentimeter längere Radstand, die um 50 Millimeter breitere Spur und die gewölbten Karosserieflächen sowie ein Unterfahrschutz sorgen für einen robusten Auftritt des For-us. Die Ladeklappe am Heck des Smart-Pick-ups wird elektrisch betrieben: Beim Öffnen fährt zunächst der Ladeboden samt Klappe um 280 Millimeter zurück, dann gleitet die Heckklappe parallel nach unten. Die Ladung auf der 90 Zentimeter langen Ladefläche ist dann leicht zugänglich.

003_Smart_For-us_kl
Es muss ja nicht unbedingt ein Fahrrad sein.
Jedenfalls hat man auf Autoshows schon
weit sinnlosere Fahrzeugstudien gesehen
004_Smart_For-us_kl
Nur 3,55 Meter kurz, Platz für
zwei Personen plus ordentlich
Gepäck. Passt!

Wie auch schon im Smart Forvision wird das gesamte Cockpit als Durchströmungskörper für die Innenraumbelüftung genutzt. An die Stelle des konventionellen Innenspiegels tritt beim For-us ein Smartphone, das in einer Halterung oben auf dem Instrumententräger untergebracht ist. Mit Hilfe der integrierten Videokamera kann der Fahrer das Geschehen hinter dem Fahrzeug beobachten. Ungewöhnlich sind auch die beiden Sitze gestaltet. Die durchbrochenen Sitzschalen sind mit einem weichen gelben Stoffüberwurf bezogen und bieten dadurch ein hängemattenähnliches Gefühl.

Angetrieben wird die Fahrzeugstudie von dem 55 kW (75 PS) starken Permanentmagnetmotor des Smart Fortwo Electric Drive. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 120 Stundenkilometer und das Drehmoment beträgt 130 Newtonmeter. Der Lithium-Ionen-Akku besitzt einen Energieinhalt von 17,6 Kilowattstunden.

005_Smart_For-us_kl
Vom nächsten Christkind wünschen wir uns
dann einen elektrischen Jet Ski zum Aufladen
006_Smart_For-us_kl
Auch der Passagierraum des Smart For-us sieht
mehr nach Urlaub als nach Arbeit aus
.


FINDE ICH GUT
Facebook! Mister-Wong! Twitter! Del.icio.us! StumbleUpon! Netscape! Google! Furl! Yahoo! Diigo! Technorati! Smarking! Netvouz! MySpace! Live! Joomla Free PHP