Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

ROLLER-NEWS

PIAGGIO BEVERLY 350 SPORTTOURING


Text: Redaktion
Fotos: Piaggio

NEUE KARTEN, NEUES SPIEL

Der neue Piaggio-/Vespa-Motor hat 330 Kubik und die Leistung eines 400ers. Und auch ein neuer 125er ist da

01_Beverly_350_kl
Die neue Motorgeneration für Piaggio- und Vespa-Roller kommt mächtig. Seit einem Jahr machen Gerüchte über einen neuen 350er-Motor die Runde, jetzt ist es amtlich: Die neue Beverly 350 SportTouring wird noch im Dezember 2011 in den Verkauf kommen, ihr komplett neu entwickelter SOHC-Vierventilmotor wird die saftige Leistung von 24 kW (33 PS) abliefern. Der langjährige Muskelprotz in der Großradroller-Kategorie, die Honda SH300i, bekommt somit einen unübersehbaren Fehdehandschuh vor die Räder geworfen. Ein müheloses Tempo von über 140 Stundenkilometer ist mit dieser Motorleistung ein Kinderspiel – die Beverly SportTouring ist somit der erste Roller mit leichtem Hubraum, für den auch lange Autobahnetappen zum Repertoire gehören.

Laut Piaggio wurde bei der Entwicklung der neuen Antriebsgeneration natürlich auf Emission und Verbrauch großes Augenmerk gelegt, beim Verbrauch gibt man 3,3 Liter pro hundert Kilometer an. Um Leistung und Drehmoment ordentlich zu übertragen, fährt die neue Beverly hinten auf einem 14-Zöller der Dimension 150/70; neben einem modernen Verbund-ABS besitzt sie eine Antischlupfregelung, die vom Fahrer auf Wunsch auch deaktiviert werden kann. In einer parallel angebotenen Version ohne ABS/ASR hat die Beverly ebenfalls eine Kombibremse.

Im Vergleich zur bisher gewohnten Quasar-Motorgeneration weist der neue 350er von Piaggio (neben vielen Maßnahmen zur Verringerung der inneren Reibung) einige wesentliche Konstruktionsänderungen auf: So läuft die Kurbelwelle jetzt nicht mehr in einer ölgefüllten Wanne, sondern der Antrieb verfügt über Trockensumpfschmierung – was sowohl die Ölmenge als auch die Motorgröße reduziert. Und für Triebsatzschwingen mit Variomatik sehr unkonventionell ist die neue Fliehkraftkupplung: Sie ist eine Mehrlamellen-Kupplung, die im Ölbad läuft, also ganz wie bei „normalen“ Motorrädern. Laut Piaggio kann dadurch die Wärme besser abgeleitet beziehungsweise die Betriebstemperatur besser konstant gehalten werden.

01_Piaggio_350_engine
Piaggios frischer Stolz: Leistung
eines 400ers, Dimensionen und
Verbrauch eines 300er-Motors
02_Piaggio_350_engine
Am Ende der Triebsatzschwinge (neben
dem Hinterrad) befindet sich das Gehäuse
der neuen Mehrlamellen-Kupplung

Der weitere Piaggio-Fahrplan sieht eine Implantation in die meisten der derzeitigen 300er-Modelle vor. So ist früher oder später mit Sicherheit ein schlagkräftiger Aprilia SR-Max 350 zu erwarten, auch ein Scarabeo 350; mit der Einführung einer Vespa GTS 350 Super ist erst 2013 zu rechnen – unterschiedlich zur Beverly wird hier ein geändertes Fahrwerk zum Einsatz kommen, wahrscheinlich mit 13-Zoll-Bereifung, und die Motorleistung wird zu Gunsten des Drehmoments etwas gedrosselt sein. Für 2012 ist lediglich die GTS 300 Super in einer neuen Farbvariante zu erwarten. Natürlich werden besonders – und das schon etwas früher – die MP3-Modelle vom neuen Piaggio-350er-Motor profitieren. Auf der Mailänder EICMA 2011 wird weiters für Vespa ein ganz neuer luftgekühlter Dreiventil-Motor mit 125 Kubik präsentiert, der zuerst in Modellen wie LX 125 Touring und S 125 Sport eingesetzt wird.

UND HIER GEHT’S ZUM ERSTEN „MOTOMOBIL“-TEST DER PIAGGIO BEVERLY 350


TECHNISCHE DATEN: PIAGGIO BEVERLY 350 SPORTTOURING
Motor: 1-Zyl.-4-Takt, flüssig gekühlt, SOHC, 4 Ventile, EFI; Hubraum: 330 ccm; Leistung: 24,5 kW (33,3 PS) bei 8250/min; Maximales Drehmoment: 32,3 Nm bei 6250/min; Fahrwerk: Doppelschleifen-Stahlrahmen, Telegabel 35 mm, Stereofederbeine; Getriebe: stufenlose Variomatik;  Bremsen vo/hi: Scheibe 300 mm, Dreikolbenbremszange/Scheibe 240 mm, Doppelkolbenbremszange, integrales Bremssystem, ABS und ASR gegen Aufpreis; Federweg vo/hi: 90 mm/81 mm; Bereifung vo/hi: 110/70-16, 150/70-14; Radstand: 1560 mm; Sitzhöhe: 795; Tankinhalt: 13 l; Gewicht vollgetankt: 177 kg; Verbrauch (Werksangabe): ca. 3,3 l/100 km; Höchstgeschwindigkeit: n. a..; Verkaufspreis: € 5299,– (ABS-Version 5799,–); Vertrieb/Info: www.piaggio.at


02_Beverly_350_kl

.


FINDE ICH GUT
Facebook! Mister-Wong! Twitter! Del.icio.us! StumbleUpon! Netscape! Google! Furl! Yahoo! Diigo! Technorati! Smarking! Netvouz! MySpace! Live! Joomla Free PHP