Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

ROLLER-NEWS

YAMAHA AEROX WGP 50th ANNIVERSARY


Text: Redaktion
Fotos: Yamaha

SPORTSFREUND

Ein halbes Jahrhundert ruhmreicher Yamaha-Grand-Prix-Aktivität wird mit einer Reihe von feschen Sondermodellen gewürdigt


003_Yamaha_Aerox_50th_kl

Das Jubiläum von 50 Jahren erfolgreicher Teilnahme am weltweiten Renngeschehen begeht Yamaha – unter anderem – mit einer Special Edition des sportlichen 50-Kubik-Rollermodells Aerox. Mit seinem zeitlos-klassischen „Speedblock“-Design der 1960er-Jahre, das hier aber gekonnt modernisiert wurde, sieht das wendige Scooter-Sondermodell so aus wie direkt dem MotoGP entsprungen.

Natürlich gibt’s etliche spezielle Racing-Details: Die Anniversary Edition kommt mit einem Sportfederbein mit Ausgleichsbehälter, das akkurater als die gewohnte Serienausstattung federn und dämpfen soll; weiters hat das Jubiläumsmodell eine edel verarbeitete Sitzbank, deren schwarzer Bezug mit roten und weißen Elementen perfekt zum MotoGP-Look passt. Wie gehabt bleibt der große Sitzbank-Stauraum, in den sogar ein Vollvisierhelm passt. Und auch der lebhafte wassergekühlte Zweitakter mit 2,0 kW (2,7 PS) Leistung, der den vollgetankt 97 Kilo leichten Aerox mühelos auf die erlaubten 45 km/h Höchstgeschwindigkeit treibt. Als Originalzubehör wird es eine Sportscheibe, Seitenständer, Sportinstrumente, Seitenverkleidungs-Chromabdeckung und ein 30-Liter-Topcase geben. Der Yamaha Aerox WGP 50th Anniversary ist ab Jänner 2012 zum Preis von 2799 Euro bei den österreichischen Yamaha-Händlern zu haben.

Bereits ab Dezember 2011 kommt um 4699 Euro ein rassiges Jubiläumsmodell für die 125er-Klasse, die Yamaha YZF-R125 WGP 50th Anniversary – mit Sportfahrwerk und Hi-tech-Viertakter sind hier die MotoGP-Gene nicht zu übersehen. Das 50-Jahre-Jubiläum feiert Yamaha auch auf einer eigens installierten Webseite, die ein beeindruckendes Archiv und ausführliche historische Informationen, aber auch regelmäßige Updates anbietet.

004_Yamaha_Aerox_50th_kl
Für den Tuner: Das ohnehin recht großzügige
Serien-Cockpit kann gegen ein sportives mit
integriertem Drehzahlmesser ausgetauscht werden
005_Yamaha_Aerox_50th_kl
Feiner Sattel für den Sportpilot mit viel
Stauraum drunter. Der Sozius hat’s etwas
härter, mit 7-Liter-Tank drunter


TECHNISCHE DATEN: YAMAHA AEROX WGP 50th ANNIVERSARY
Motor: 1-Zyl.-2-Takt, flüssig gekühlt; Hubraum: 49,2 ccm;  Leistung: 2,0 kW (2,7 PS) bei 6500/min; Getriebe: stufenlose Variomatik; Bremsen vo/hi: Scheibe 190 mm/Scheibe 190 mm; Federweg vo/hi: 80 mm/60 mm;  Bereifung vo/hi: 130/60-13, 140/60-13; Radstand: 1256 mm; Sitzhöhe: 828 mm; Tankinhalt: 7,0 l; Gewicht vollgetankt: 97 kg; Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h; Verkaufspreis: € 2799,– (Aktionspreis ab Jänner 2012)


009_Yamaha_Aerox_50th_kl


FINDE ICH GUT
Facebook! Mister-Wong! Twitter! Del.icio.us! StumbleUpon! Netscape! Google! Furl! Yahoo! Diigo! Technorati! Smarking! Netvouz! MySpace! Live! Joomla Free PHP