Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner



MOTO MOBILITY

MISSION ONE KOMMT IM FRÜHJAHR 2011


 Fotos: Kevin Wing

ÜBERFLIEGER

Motorrad-Topjournalist Alan Cathcart ist der erste Nicht-Amerikaner, der den Fly-by-wire-Drehgriff des sagenhaften Mission-One-Superbikes bewegen durfte

Mission_One_01kl

Nach einem Tag auf den Straßen von San Francisco, der Golden Gate Bridge und im nördlichen Hügelland steht das Urteil: „In erster Linie ist es ganz einfach ein sehr gutes Sportmotorrad. Dass es elektrisch angetrieben wird, ist fast wie zufällig – mit dem Vorteil von Zero Emission. Es macht Spaß und ist eine echte Alternative zu benzinbetriebenen Superbikes!“ Wenn die Mission One im April 2011 auf den Markt kommt, soll alles elektrische Bauchweh betreffend Reichweite und Leistungsfähigkeit ein Ende haben: Mit ihren selbst entwickelten Akkus peilt die kalifornische Herstellerfirma Mission Motors eine Reichweite und Höchstgeschwindigkeit jenseits der 200er-Marke an. Der Preis wird zwangsläufig gut das Doppelte von benzinbetriebenen Superbikes der 1100er-/1200er-Klasse sein; www.ridemission.com

Westlich von Sausalito und der Akku ist immer noch voll. Herkömmliche E-Bikes sind hier schon außer Atem
Westlich von Sausalito und der Akku ist immer noch voll. Herkömmliche E-Bikes sind hier schon außer Atem
Typisches Nachmittagsvergnügen in der Golden Gate National Recreation Area
Typisches Nachmittagsvergnügen in der Golden Gate National Recreation Area

Diesen Bericht als E-Paper downloaden pdf





FINDE ICH GUT
Facebook! Mister-Wong! Twitter! Del.icio.us! StumbleUpon! Netscape! Google! Furl! Yahoo! Diigo! Technorati! Smarking! Netvouz! MySpace! Live! Joomla Free PHP